Referenzen

Alle Leistungen bei der Vorbereitung und Realisierung eines Bauvorhabens werden von der SolWo Gruppe als Gesamtsystem selbst übernommen, die alle Projektanforderungen zur Sicherstellung des Projekterfolgs umfassen. Erfolgreiches Bauen setzt durchdachte Projektsteuerung zwingend voraus.

Nach dem Erwerb einer Immobilie werden zunächst nicht, wie ansonsten üblich, mit der Brechstange sämtliche Mieter entmietet. Auch um einen steten Cash Flow zu gewährleisten, werden sie in Gesprächen überzeugt, Sanierungen bzw. Mieterhöhungen zuzustimmen. Was es bedeutet, eine Modernisierungsmaßnahme durch Gerichtsverfahren zu erzwingen, ist allgemein bekannt. Die notwendigen Sanierungen werden vom hauseigenen Asset Management geplant, ausgeschrieben, vergeben und überwacht. Es hat sich herausgestellt, dass massive Kosteneinsparungen mit einer strengen Überwachung des beauftragten Bauunternehmens durch eigene Fachleute möglich sind.

Regelmäßig gelingt es bereits schon vor der Sanierung Mieter zu finden, die ihre Wünsche in die Planung einfließen lassen. Dadurch wird eine festere Bindung des Mieters an die Wohnung erreicht, meist verbunden mit einem langfristigen problemlosen Mietverhältnis.

Über die Jahre hat sich ein vertrauensvolles Verhältnis zu den Baubehörden in Berlin entwickelt, was eine zeitnahe Sanierung erleichtert.

Beusselstraße 27

Die Liegenschaft lieft im aktuellen Sanierungsgebiet Turmstraße. Sanierungsgebiete werden vom Bezirk festgesetzt, um städtebauliche Missstände oder funktionelle Schwächen zu beheben, sowie eine Wohnwertverbesserung für Anwohner zu schaffen.

 
Webdesign: Webteilchen Berlin